WebCam 2

... zeigt Ihnen das Nest fokussiert. Alpensegler sind extreme Nesthocker; die Nestlingszeit beträgt ca. 8 Wochen nach ca. 3 Wochen Brut. Die Altvögel teilen sich die Brut 60/40 Weibchen/Männchen, die Aufzucht 50/50; sie sind äußerst fürsorgliche und liebevolle Eltern, die den Nachwuchs lange hudern und bewachen und beschnäbeln.

Mit dem Ausflug sind junge Alpensegler sofort 100% selbständig, kehren nicht mehr an das Nest zurück und fliegen vor den Eltern nach Afrika. Die Altvögel bleiben noch einige Wochen und übernachten regelmäßig am Nest oder in seiner Umgebung.

Vielleicht bemerken Sie die Lausfliegen, blutsaugende Insekten, die an/von/mit den Seglern leben; sie sind seit Jahrmillionen Begleiter der Vögel.

Kamera-Bild vergrößern

Bitte beachten Sie die aktuellen Meldungen in der Chronik!